Willkommen beim Ehemaligenverein des Johanneums!


Liebe Kollegen,

hiermit möchte ich Sie und Euch zu einer ganz besonderen Buchvorstellung einladen:
Am Montag, dem 6. Juni, um 19.30 Uhr
werden Herr Prof. Paul Spalding und Frau Prof. Almut Spalding (beide Illinois College, USA)
in der Aula des Johanneums die Haushaltsbücher der Hamburger Familie Reimarus aus dem 18. Jahrhundert vorstellen.

Die Haushaltsbücher sind ein einzigartiges Zeugnis für das gesellschaftliche Leben einer hochgebildeten Hamburger Familie in der Zeit der Aufklärung. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung im Anhang dieser Mail. Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. em. Franklin Kopitsch (Univ. Hamburg), der seinerseits ein ausgewiesener Kenner dieser Epoche und insbesondere der Hamburgischen Geschichte ist.

Natürlich gibt es jede Menge Beziehungen der Familie Reimarus zum Johanneum: Hermann Samuel Reimarus, um dessen Haushaltsbücher es geht, war nicht nur selbst Schüler am Johanneum, sondern später auch Rektor des Akademischen Gymnasiums, der an das Johanneum angegliederten voruniversitären Institution. Und seine Frau war die Tochter des hochgelehrten Johann Albert Fabricius, der seit 1699 Lehrer und von 1708 bis 1711 Rektor am Johanneum war. Die gemeinsame Tochter Elise Reimarus, die zusammen mit ihrem Vater die Haushaltsbücher geführt hat, zählt zu den bedeutendsten Frauengestalten der deutschen Aufklärung. Als Mädchen durfte sie zwar nicht wie ihre Brüder das Johanneum besuchen, aber ihr Vater ließ ihr eine ebenso gute Bildung angedeihen wie den Söhnen.

Da die Veranstaltung vom Fachbereich Geschichte/Arbeitsbereich Globalgeschichte organisiert wird und im Anschluss an die Veranstaltung ein kleiner Imbiss geplant ist, bittet Frau Prof. Schnurmann um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wer aber versäumt sich anzumelden oder sich erst kurzfristig entschließt zu kommen, ist dennoch herzlich eingeladen, sich am 6. Juni auf den Weg zu machen, die spannende Buchvorstellung anzuhören!

Ich freue mich auf Ihr und Euer Kommen und grüße herzlich

Ihre/Eure Inken Hose

Schulleiterin
Gelehrtenschule des Johanneums
Maria-Louisen-Str. 114
22301 Hamburg

Tel. 040/428 827 - 0
Fax 040/428 827 – 210