Willkommen beim Ehemaligenverein des Johanneums!


TitelbildLiebe Ehemalige,

im September ist eine neue Ausgabe unserer Ehemaligenzeitschrift erschienen.

Alle Ausgaben ab 2009 finden Sie wie gewohnt im Archiv.

Viel Spaß beim Lesen!

 

Weiterlesen ...

Liebe Ehemalige,

auf der Homepage des Johanneums ist ein Artikel über die Abiturjubiläumsfeier am Vortag der Abiturentlassung erschienen.

Zudem läd der Ehemaligenverein am Donnerstag, 28. September 2017, alle Abgegangenen und Anhänglichen zum diesjährigen Alumni Dinner. Eine Einladung mit weiteren Details folgt!

Foto: G. Hachmann

Weiterlesen ...

Einige von Euch werden ins Ausland gehen, viele in anderen Städten studieren. Aus Euch werden Juristen, Mediziner, Naturwissenschafler... Trotzdem bleibt Ihr alle Johanniter!

Der Ehemaligenverein des Johanneums unterstützt den Zusammenhalt und den Austausch unter den Ehemaligen. Im April 2016 feierte der Verein sein 90. Jubiläum. Seit 1926 werden Ehemalige Mitglieder im Verein und knüpfen so enge Bande zur Schule und ihren Klassenkammeraden.

Wir freuen uns auf Euch und wünschen einen guten Start in die nächste Lebensphase!

Der Ehemaligenverein des Johanneums

Fotos

Weiterlesen ...

 

Liebe Ehemalige,

im März ist eine neue Ausgabe unserer Ehemaligenzeitschrift erschienen.

Alle Ausgaben ab 2009 finden Sie wie gewohnt im Archiv.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen ...

Den Auftakt mit den diesjährigen Forum Johanneums-Veranstaltungen machte am 23. Februar 2017 der Botschafter a.D. und Übersetzer Dr. Ulf-Dieter Klemm mit der Buchvorstellung des neugriechischen Klassikers von 1924 „Das Leben im Grabe“ (Η ζωή εν τάφω) von Stratis Myrivilis. Der Roman beschreibt das monotone Leben und die Brutalität der Kämpfe in den Schützengraben des Ersten Weltkrieges aus der Sicht des (fiktiven) Feldwebels Antonis Kostoulas in Form von Briefen an seine auf Lesbos lebende Verlobte. Einen Artikel zur Lesung finden Sie auf der Seite des Johanneums...

Foto: Gerd Hachmann

Weiterlesen ...

Liebe Ehemalige,

ich hoffe, Sie/Ihr hatten/hattet schöne und erholsame Weihnachtstage.

Von ein paar Mitgliedern des Ehemaligenvereins fehlen uns aktuelle Postadressen, z.T. auch Emailadressen. Wir freuen uns über jede hilfreiche Information. Aktuelle Adressen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt an die Vorstandsmitglieder. Am besten persönlich auf dem heutigen Ehemaligen-Cocktail!

Die Liste der verlorenen Schafe liegt hier bei Xing ...

Vielen Dank für Ihre/Eure Mithilfe!

Christina Hille (abit. 1996)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!